Freude am Garten vermitteln – die Natur erhalten!  

 

Unsere Projekte

Wettbewerb "Häuslebauer für Biene, Käfer, Hummel & Co. gesucht!" | Kooperationsprojekt mit der ISUS Stiftung

Gartenbesitzer und Gartenliebhaber in Oberhaching haben wir –die ISUS Stiftung, der Verkehrs- und Gartenbauverein Oberhaching und der Kreisverband München für Gartenkultur und Landespflege e.V.– im Frühjahr 2019 eingeladen,  ihr Gartenreich mit Biene, Käfer, Hummel & Co zu teilen.  Mit dem ISUS Preis „Häuslebauer für Biene, Käfer, Hummel & Co gesucht!“ suchen wir über einen Zeitraum von zwei Jahren die beste Umsetzung eines Gartenkonzepts, das aus dem Garten einen artenreichen Lebensraum macht. Die Preisträger werden 2021 ermittelt.

Um mitzumachen, musste man nicht schon den perfekten Garten besitzen  oder gar Gartenexperte sein. Vielmehr wollten wir mit Ihnen gemeinsam lernen  und umsetzen, wie aus einem Privatgarten ein Lebensraum wird, der den persönlichen Bedürfnissen des Gartenbesitzers entspricht und der gleichzeitig Biene, Käfer, Hummel und Co. eine Heimat bietet.  Dazu begleiten die ISUS Stiftung und ihre Kooperationsparnter die TeilnehmerInnen des Wettbewerbs mit einer Gartenschule. Die bietet Schulungen und Workshops rund um das nachhaltige Gärtnern. Eine begrenzte Zahl von Plätzen bei den Veranstaltungen der Gartenschule, steht auch andere Interessierten offen.

Wenn Sie unabhängig vom Wettbewerb herausfinden möchten, wie insektenfreundlich Ihr Garten ist, laden wir Sie ein: Machen Sie den Gartencheck. Alle Informationen dazu finden Sie bei unserem Kooperationspartner.


Unsere Beratungsangebote

Baumsprechstunde

Viermal im Jahr bieten wir eine Baumsprechstunde an. Unser Baumwart hilft Ihnen weiter, wenn es um Fragen der Baumgesundheit geht und gibt Ihnen Tipps zur Baum- und Strauchpflege im eigenen Garten.

Die Termine der Baumsprechstunde

...

Gartenbegehungen

Auf Wunsch besuchen wir mit unseren ausgebildeten Gartenpflegern Ihren Garten. Im Gespräch mit den Experten, erfahren Sie dann, welche Möglichkeiten in Ihrem Garten schlummern, und  wie Sie Ihre Wünsche für die Gartennutzung mit den Voraussetzungen in Ihrem Garten in Einklang bringen. 

Die Gartenbegehungen dauern ca. zwei Stunden. Für Mitglieder kostet dieser Service ?? Euro, Nicht-Mitglieder zahlen 50 Euro.

Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail an.


Gartenwissen vertiefen - Hier erhalten Sie wichtiges Informationsmaterial

Kompostierung: Am 11. November referierte Dr. Popp, fachlicher Mitarbeiter des Landesverbandes, über die wichtigsten Themen der Kompostierung: Ausgangsstoffe, Kompost-Zusätze, Standortwahl, erforderliche Arbeiten und fachgerechte Anwendung.  Die Inhalte des sehr spannenden Vortrages können Sie hier herunterladen. Wir wünschen viel Spaß mit dem "Gold des Gärtners".

Zusammenfassung des Vortrags

Garten-Info Kompost

Garten-Info Regenwurmkästen

Kompostierung im Garten