Freude am Garten vermitteln – die Natur erhalten!  

 



Unser Team

Nachdem unsere 1. Vorsitzende Frau Monika Waschin, aus privaten Gründen und der Belastung (sie führt den Kulturverein und ist berufstätig) ihr Amt niedergelegt hat wurde am 30.8. die Führungscrew des Vereins neu gewählt (siehe Bild). Wir danken Monika Waschin ganz herzlich für ihr tolles Engagement und ihren Einsatz. Ohne Monika würde es den Verein nicht mehr geben! DANKE hierfür!


Unser neu gewählter Vorstand möchte künftig neue Schwerpunkte setzen ganz nach dem Motto: "Freude am Garten vermitteln - die Natur erhalten!"


Lernen Sie unseren Vorstand kennen (s. Bild oben; aufgenommen von Moni Lohr): 

 

Ulrike Sauer

Doris Asael

Maria Hruschka

Franz Schmid

A. Schneider

B. Schneider

E. Maack

R. Wildenauer

1. Vorstand

2. Vorstand 

Kassenwart

Baumwart

Schriftführerin

Beirat

Beirat

Revisor




Zweck  des Vereins

Der Verein ist selbstlos tätig. Der Verein bezweckt im Rahmen des Obst-und Gartenbaues die Förderung der Landespflege und des Umweltschutzes zur Erhaltung einer schönen Kulturlandschaft und der menschlichen Gesundheit.

Der Verein betätigt sich aktiv an der Ortsverschönerung und fördert diese durch fachliche Beratung der Mitglieder und dient damit der Verschönerung der Heimat, der Heimatpflege und somit der gesamten Landeskultur. Der Verein fördert die Verkehrsmöglichkeiten unter Berücksichtigung des Umweltschutzes.

Unsere Satzung


Das ist uns besonders wichtig

Zusätzlich zu unseren Workshops, und Vorträgen bieten wir auch auch Ausbildungen an. So finanzieren wir Ihnen z.B. die Ausbildung zum Baumwart. Einzige Voraussetzung ist, dass Sie bereit sind, Ihr neu erworbenes Wissen mit anderen zu teilen. Als ausgebildeter Baumwart stehen Sie dann für Workshops und Vorträge unseres Vereins zur Verfügung und Sie betreuen unsere Baumsprechstunde. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Auf Wunsch machen wir Gartenbegehungen und beraten unsere Mitglieder bezüglich Umgestaltung und Möglichkeiten, die Ihr Garten bietet. Gemeinsam mit Ihnen besprechen wir Bodenqualität und Sonnenstunden und welche Möglichkeiten sich daraus für Ihren Garten ergeben. Informieren Sie sich hier.

Mit der in Deisenhofen ansässigen ISUS Stiftung arbeiten wir in verschiedenen Projekten zusammen.  Gemeinsam mit der ISUS Stiftung bieten wir Workshops und Vorträge, die Ihnen das Rüstzeug mitgeben, um Ihren Garten in einen artenreichen Lebensraum zu verwandeln. Erfahren Sie dazu mehr hier.