Freude am Garten vermitteln – die Natur erhalten!  

 

Unser Jahresprogramm


Über das gesamte Jahr bieten wir für unsere Mitglieder und alle Interessierten Veranstaltungen an.  Über Anregungen für die Gestaltung unseres Jahresprogramms freuen wir uns. Schreiben Sie uns , wenn Sie Fragen zu den Inhalten oder Teilnahmemöglichkeiten haben.

Das Jahresprogramm kann hier auch heruntergeladen werden.

Corona-Update: Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der geltenden Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Epidemie unseren Veranstaltungskalender laufend den aktuellen Erfordernissen anpassen.

Freuen Sie sich auf das Jahr 2021: Wir feiern unseren 100. Geburtstag!

Wir nähern uns mit großen Schritten dem Jahr 2021 und damit unserem 100 jährigen Bestehen. Leider ist momentan nicht abzusehen, ob wir 2021 viele Veranstaltungen durchführen können. Aber wir haben für Sie, unsere Mitglieder, schon jetzt  ein schönes Geschenk organisiert. Alle Mitglieder erhalten als Geburtstagsgeschenk drei Ausgaben des Gartenratgebers. Also wundern Sie sich nicht, wenn Sie von Januar bis März in Ihrem Briefkasten einen Gartenratgeber finden werden.  Wir hoffen Ihnen damit eine kontaktlose Gartenfreude bereiten zu können!  

Unsere Vorfreude aufs Jubiläum teilen wir aber schon jetzt mit allen: unseren Mitgliedern und allen die, noch Mitglied werden möchten. Die November-Ausgabe des Garten-Ratgebers steht  hier für Sie zum Download bereit.  Sie  erhalten darin neben wertvollen saisonbedingten Gartentipps auch Infos zum Schutz der Umwelt sowie kulinarische Besonderheiten und eine gute Kinderseite…. Also reinschauen lohnt sich.

 


Veranstaltungen 2021


20.1.2021

Anmeldeschluß für die Online Gartenpfleger Aufbaukurse

Gemüseanbau im Hausgarten, Dienstag, 23. Februar, 18 – 19.30 Uhr oder Samstag, 27.Februar 9.30 – 11 Uhr
Veredelung von Obstgehölzen Dienstag,
02. März, 18 – 19.30 Uhr oder Samstag, 06. März, 9.30 – 11 Uhr
Boden und Düngung Dienstag, Dienstag, 09. März, 18 – 19.30 Uhr oder Samstag, 13. März, 9.30 – 11 Uhr
Pflanzenschutz/Einsatz von Nützlingen, Dienstag, 16. März, 18 – 19.30 Uhr oder Samstag, 20. März, 9.30 – 11 Uhr

Bitte beachten Sie: Die Auswahl der für Sie passenden Termine erfolgt erst nach Anmeldung bei uns 

20.01.2021

Anmeldeschluss für den kostenlosen Obstbaum und Beerensträucherschnitt vom Fachmann in Ihrem Garten

5.3.

Anmeldeschluß für die  Baumschnittkurse am  7.3. und 13.3.2021

4.3.2021 19-20 Uhr WBINAR

Stauden und ihre Lebensbereiche-  Welche Pflanze wächst wo am besten?
Referent: Tanja Sixt Vorstand des Gartenbauvereins München-Großhadern, ausgebildete Gartenpflegerin und Gästeführerin Gartenerlebnis Bayern
Anmelden unter info@vg-oberhaching.de

20.2.21
14-15 Uhr

NEUER TERMIN
7.3.221

Baumschnittkurs mit unseren Baumwart Franz Schmid  Ersatztermin ist der 7.3.

Programmpunkte sind: Ein alter Zwetschgenbaum, 3 junge Apfelbäume  und ein Jasminstrauch bekommen den passenden Schnitt.

Bitte melden Sie sich unter Angabe des Termins an, wir geben Ihnen dann bescheid wo der Kurs stattfindet. Bei schlechtem Wetter (viel Schnee, Regen, Matsch, und Temperaturen unter -5 Grad Celsius) findet der Kurs nicht statt. Bitte rüsten Sie sich zu diesem Termin mit gutem Schuhwerk, witterungs- und arbeitsbedingte Kleidung und natürlich eine Maske.
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und Ihre Anmeldung unter:
info@vg-oberhaching.de
oder telefonisch T. 089 901 67 531

23.2.
18-19:30 Uhr

Online Gartepfleger Aufbaukurs
Gemüseanbau im Hausgarten – Kultur- und Pflegehinweise, Anbau, Sorten
Referent: Dipl.-Ing. (FH) Katrin Kell, Technische Leiterin des Kleingartens für Gemüse an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

27.2.2021 Abgesagt
14-15 Uhr


NEUER TERMIN 13.3.  14-15 Uhr

Baumschnittkurs mit unseren Baumwart Franz Schmid Abgesagt NEUER TERMIN 13.3.

Programmpunkte sind: Spalierobst, Beerensträucher und einen Kirschbaum bekommen den richtigen Schnitt.
Bitte melden Sie sich unter Angabe des Termins an, wir geben Ihnen dann bescheid wo der Kurs stattfindet. Bei schlechtem Wetter (viel Schnee, Regen, Matsch, und Temperaturen unter -5 Grad Celsius) findet der Kurs nicht statt. Bitte rüsten Sie sich zu diesem Termin mit gutem Schuhwerk, witterungs- und arbeitsbedingte Kleidung und natürlich eine Maske.
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und Ihre Anmeldung unter:

info@vg-oberhaching.de
oder telefonisch T. 089 901 67 531

27.2.21
9.30- 11 Uhr


Online Gartepfleger Aufbaukurs
Gemüseanbau im Hausgarten – Kultur- und Pflegehinweise, Anbau, Sorten
Referent: Dipl.-Ing. (FH) Katrin Kell, Technische Leiterin des Kleingartens für Gemüse an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

 7.3.21
14-15 Uhr

 

Baumschnittkurs mit unseren Baumwart Franz Schmid

2. März, 18 – 19.30 Uhr oder 06. März, 9.30 – 11 Uhr

 

Online Gartepfleger Aufbaukurs
Veredelung von Obstgehölzen
Referent:
Dipl.-Ing. agr. Univ. Peter Schlinsog, Sachgebietsleiter Baumschulen, Landeshauptstadt München, Baureferat, HA Gartenbau

9. März, 18 – 19.30 Uhr oder Samstag, 13. März, 9.30 – 11 Uhr

Online Gartepfleger Aufbaukurs
Boden und Düngung
Referent: Dipl.-Ing. (FH) Katharina Anneser, ehem. wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule WeihenstephanTriesdorf, Schwerpunkt Pflanzenernährung

16. März,
18 – 19.30 Uhr oder Samstag, 20. März, 9.30 –11 Uhr

Online Gartepfleger Aufbaukurs
Pflanzenschutz/Einsatz von Nützlingen
Referent: Dipl.-Ing. (FH) Anja Wichers, Pflanzenschutzberaterin, Fortbildungen zum Pflanzenschutz-Sachkundenachweis, Baumschulgärtnerin

25.3. 19-20 Uhr :


25.3. 19-20 Uhr :
Webinar:  Kompost –Biokraftstoff aus dem Garten
Referent: Tanja Sixt Vorstand des Gartenbauvereins München-Großhadern, ausgebildete Gartenpflegerin und Gästeführerin Gartenerlebnis Bayern

31. März Beginn/Ende:   18:00 Uhr bis ca. 18:45 Uh

 Online-Seminar „Pflanzenschutz im Ziergarten – Aktuelle Probleme bei Rose, Buchs und Co.
AUSGEBUCHT!

Rosenrost, Sternrußtau und Co. machen den Rosen zu schaffen. Neu Zugewanderte wie der Buchsbaumzünsler fressen sich durch unsere Formgehölze und Hecken. Doch wie geht man am besten mit Pflanzenkrankheiten und Schädlingen um? Mit unserem Online-Seminar zum Thema „Pflanzenschutz im Ziergarten: Aktuelle Probleme bei Rose, Buchs und Co.“ wollen wir Sie hierbei unterstützen. Dipl.-Ing. agr. Thomas Lohrer, Mitarbeiter im Institut für Gartenbau (Fachgruppe Pflanzenschutz) am Zentrum für Forschung und Wissenstransfer der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf und Leiter des Labors Pflanzenschutz, gibt thematisch einen Überblick (ca. 15 Min.) und beantwortet im Anschluss Fragen der Teilnehmer zum Thema „Pflanzenschutz im Ziergarten“ (ca. 30 Min.)

 1.5.21

 

Kräuterwanderung mit Einführung in die Signaturlehre der Pflanzen

Mutter Natur hält den Tisch immer noch reichlich für uns gedeckt, daher möchten wir zu einer Wildkräuterwanderung mit unserer Kräuterfrau Doris Asael einladen. Auf diesem Spaziergang erfährt man Wissenswertes zum Sammeln, Weiterverarbeiten und Anwenden der Pflanzen. Bei einigen Pflanzen  lohnt es sich etwas über die Signaturlehre (Zeichensprache) der Pflanzen zu berichten. Hier steht dann die Form, Geschmack, Standort und Farbe  im Fokus.

Juni


 

Kooperationsprojekt mit der ISUS Stiftung "Gartenschule des ISUS Preis"

Gemeinsam mit der ISUS Stiftung laden wir zu der Preisverleihung ein.

Juli



August

A.